Daniela Teixeira Parente

Dozentin für Jazz Technik, Jazz-Dance, Musicaltanz, Ensembleinterpretation
Musicaldarstellerin, Choreographin, Tanzpädagogin

Vor acht Jahren hat Dani Parente ihre Leidenschaft zum Unterrichten entdeckt. Im Jahr 2013 schloss sie ihre Ausbildung zur Musicaldarstellerin an der Abraxas Musical Akademie in München erfolgreich ab. Schon während ihrer Ausbildung begann sie vereinzelt verschiedene Tanzstile zu unterrichten. Angefangen mit Hip Hop, bis hin zu Jazz, ihr Unterrichtsspektrum erweiterte sich stetig. Aus einzelnen Vertretungsstunden wurden feste Unterrichtseinheiten an verschiedenen Tanzschulen in München und Ingolstadt.
Ständige Fort- und Weiterbildungen, u.a. an der IWANSON Contemporary School, gehören außerdem zu ihrer Ausbildung.
 
Nach der Ausbildung zog es Dani dann ins Ausland, wo sie als Tanz- und Choreographieleitung angestellt war. Durch diese sehr spannende und intensive Zeit, konnte sie viele Erfahrungen sammeln, durfte Choreographien entwickeln und auf die Bühne bringen. Die Arbeit mit verschiedenen Menschen und dabei ihre Leidenschaft für das Tanzen weiterzugeben, macht Dani unglaublich glücklich :-).
 
2016 hat sie ihre Ausbildung zur BASI-Pilates Trainerin absolviert und unterrichtet seitdem mit viel Engagement und Herz Pilates.
Um ihrer Liebe für das Theater treu zu bleiben, arbeitet sie seit 2019 zusätzlich für das a.gon Theater in München als freiberufliche Kostümbildnerin.
Dort darf sie ihre Freude am Kostüm zum Ausdruck bringen und verschiedene Inszenierungen ausstatten.