Catherine Lamb

Dozentin im Fach Korrepetition

wurde in Essex, England geboren.

Mit 11 Jahren gewann sie ein Stipendium für Musikunterricht an der Trinity College of Music, London.

Sie studierte Klavier und Flöte an der Royal College of Music, London
und nahm danach an einem einjährigen Kurs für Opernrepetition am London Opera Centre teil.

1975 kam sie nach Deutschland, um ein Engagement als Repetitorin am Pfalztheater, Kaiserslautern anzutreten, gefolgt von einem Engagement in Krefeld. Seit 1979 lebt sie in München und arbeitet freiberuflich als Repetitorin und Pianistin. Zu ihrer Arbeit zählen langjährige Gastverträge am Staatstheater am Gärtnerplatz München, Mitwirkung bei Konzerten und Aufnahmen mit dem Rundfunk Orchester und an der Bayerische Staatsoper München.

Sie hat einen Lehrauftrag an der Hochschule für Musik, München.

Im Musicalbereich hat sie Produktionen von West Side Story, Cabaret, Oliver, Anatevka, My Fair Lady, Finian´s Rainbow, Showboat, A Little Night Music, Phantom of the Opera und Ludwig einstudiert beziehungsweise im Orchester mitgespielt.