Abraxas Musical Akademie
Berufsfachschule für Musical-darsteller mit Gleichwertigkeits-anerkennung einer staatlich genehmigten Berufsfachschule nach BAföG durch das Bayerische Staatsministerium für Wissen-schaft, Forschung und Kunst.

Nähere BAföG-Infos unter dem Button BAföG / ERMÄSSIGUNGEN.

Unsere 3-jährige Musicalaus-bildung bietet einen dem BACHELOR-Abschluss in der Fachrichtung Musical gleich-wertigen Abschluss der Fach-
richtungen Gesang, Schauspiel und Tanz.


Hofmannstraße 5
81379 München

Tel: +49 (0)89 / 72 46 96 16
Fax: +49 (0)89 / 543 98 33> E-Mail

*** SISTER SOUL – Das Gospel- und Soul-Musical ***

von Mathias Christian Kosel

Regie: Ana Haffter
Choreographie: Tim Zimmermann
Musikalische Einstudierung: Janet Campana Friedman, Catherine Lamb, Haig Hartmann, Fredericka Johns, Mitchell Woodard
Klavier: Catherine Lamb
Kostüme / Ausstattung: Toralf Vetterick
Regieassistenz: Verena Eckertz
Ton: Peter Fischer
Licht: Ana Haffter, Josef Hagen

*** Spielort: Wolf-Ferrari-Haus Ottobrunn
Spieldaten: 22./23. Juli 2011 - Beginn: jeweils 19.30 Uhr


*** Jahresabschlussvorstellungen der Abraxas Musical Akademie München:
Diplomarbeit der Absolventen und Jahresabschlußvorstellung 1. und 2. Studiengang AMA


*** Inhaltsangabe:
Nicht für jeden ist der Hamburger Kiez ein reines Vergnügen. Das muss auch die Nachtclubsängerin Josephine Becker erkennen, als sie mitansehen muss, wie der korrupte Polizist Staller einen „Geschäftspartner“ erschießt.
Um sich vor Staller zu verstecken, taucht sie in einem christlichen Zions-Krankenhaus unter. Anfangs fällt es ihr dort schwer, sich an das streng geregelte Leben zu gewöhnen, und auch die Mitschwestern wundern sich mehr als einmal über Josephine, die sich nun Schwester Cäcilia nennt.
Eines Tages bittet man sie, dem Chor beizutreten und nach anfänglichem Zögern entdeckt Josephine das verborgene Potenzial dieses Chores. Sie übernimmt bald die Leitung und als die Existenz des Krankenhauses auf dem Spiel steht, zeigen die Schwestern allen, was in ihnen steckt.
Wenn da nur nicht Staller wäre, der die Suche nach Josephine nie aufgegeben hat.
Ein umwerfender Musical-Knüller! Hier reiht sich Hit an Hit. Mitreißend, temperamentvoll, stimmgewaltig. Eine Hommage an Gospel und Soul mit einer schrägen Story zwischen Kiez und Kirche.

*** Besetzung:

Die Absolventen der Ausbildungsklasse M3 und ihre Rollen:

Josephine Becker Karolin Blumenstengel / Nadine Haberl M3
Franziska Johanna Rether / Franziska Beyer M3
Walburga Isabella Chang M3
Eugenia Kerstin Fleischer M3
Margaretha Melanie Seybold M3
Laurentia Sandra Dutzi M3
Ignatia Bianca Waldenmaier M3
Caritas Talina Hotz M3
Oda Fabienne Frei M3
Felicitas Johanna Effenberger M3
Ursula Sandra Hirtl M3
   
Benedikt Bruhns – Gemeindepastor Immanuel Speth M1 / Cover: Christoph Hanak M2
Staller – Kommissar Sven Widmann M3 / Cover: Samuel Weiss M2
Benny – Klavierspieler Catherine Lamb
   
Ensemble: Schüler der Ausbildungsklassen M2 und M1

M2: Sandrina Birett, Johanna Bogner, Christoph Hanak, Eva Klosowski, Thorin Kuhn, Laura Meneses, Victoria Spindler, Patricia Thanel, Marion Veicht, Samuel Weiss, Julia Zuber

M1: Laura Bilgeri, Rebecca Bleuel, Monika Bonner, Stephanie Dietl, Martina Erd, Angelika Flagner, Annette Heck, Carolin Koch, Carina Kostka, Cathérine Lanser, Corinne Liss, Anna-Lena Mangliers, Mandy Menz, Janina Möller, Immanuel Speth, Daniela Teixeira Parente, Michelle Tönnies, Janina Zindl


Alle Angaben ohne Gewähr